mfvaasi

mfvaasi ist ein klangästhetischer Ausschnitt musikalischer Arbeiten für Videoart und Klanginstallationen der vergangenen 10 Jahre [2009 bis 2019 ]. »klanggold«

telomer[e]

Mit »telomer[e]« lege ich ein Album vor, das sich gänzlich anders zu den musikalischen Arbeiten vergangener Jahre verhält. Es nahm längere Zeit in Anspruch und sah sich den…

Pieces Of You

artists.de

fabric

Bei fabric geht es dem Wortsinne nach um Stoffe. Und um die stoffliche Verbundenheit und elementare Verknüpfung des Ausgangsmaterials der Entstehung – bezogen auf die Einzelelemente als solche…

Orpheus, vor mir die Flut

»Orpheus, vor mir die Flut« spiegelt das damalige Jahrhunderthochwasser 2013 in Lauenburg wider, das mich unmittelbar selbst betraf. Zu Mitschnitten, die ich vor meiner Evakuierung machte, gesellten sich…

Mit dem Rücken zur Zeit

»Mit dem Rücken zur Zeit« ist der zweite Teil einer Tetralogie zum Thema Zeit, der sich über zurückgenommene Pianoklänge modifizierter Intervalle bedient, die in Rauschkaskaden Stimmmuster zerschneiden und…

000111

001010

Den Langsamen gehört die Zeit

100 Meter in 9,58 Sekunden. 8,81 Millionen Zuschauer, mehr als 10% der Gesamtbevölkerung. Fast 30% Marktanteil. Wir sind auf der Flucht: in manischer Affektiertheit, damit der virile Überbau…

„ … vom Verschwinden“

Ausgangspunkt der Projektarbeit „ … vom Verschwinden“, die ich zusammen mit der Pianistin, Daria-Karmina Iossifova, entwarf ist ein eigens dafür von mir verfasstes Gedicht von 22 Strophen, das…

„… vom Verschwinden“

1 Warum will ich überhaupt verschwinden? Regnet es zu viel? Ich frag nach dem Verschwinden, frag mich ganz banal wohin? Oder bin ich schon verschwunden? Vielleicht auch mittendrin?…

28 Tage

Musik »28 TAGE« Bei dem Projekt der 28 Tage handelt es sich um ein Tagebuch, das zwischen Februar und März des Jahres 2011 entstand; diese 28 Tage sehen…

Zuheimat

»Zuheimat« beleuchtet anhand von Sprache, Fotografie und Musik die individuellen Spannungsfelder, welche sich bei der Gegenüberstellung der Begriffe Heimat und Zuhause offenbaren. Die musikalischen Aufnahmen des Projektes fanden…

Orte

Eine Rückschau, ein Sammeln; umgestaltete Zeitintervalle vergibeln die Tapete des kindlichen Zuhauses, kleistern über, was sich neu schmücken will und sich nicht gänzlich abblättern lässt. Ein fortwährendes Übertünchen…

We are ghosts

»We are ghosts« beschreibt eine gescheiterte Spurensuche auf dem Weg, die Erinnerungen der Vergangenheit in die Gegenwart zu überführen, um sie wieder greifbarer und zugänglicher für mich zu…

Bar-Do: Im Zwischenstand der Dinge

Stills aus den beiden ExperimentalFilmen: »Bar-Do: Im Zwischenstand der Dinge« ist ein Kunst- und Theaterprojekt bestehend aus 4 Akten. 1. wie 3. Akt sehen sich von zweiExperimentalfilmen ausgefüllt….

Alle Jahre wieder

1 In einem Vorort der Zeit, am Rande meiner Einsamkeit, einsilbig, da entzweit Gefällte Ahnung über typisches Betragen eingeklemmt in einen Rahmen voller Regung streckt sich ein regungsloser…

Der Tod meiner eigenen Theodizee

Was tust du nur? Was mache ich da nur? Siehst du mich, Wahrheit? Wo steckst du? Steckst du etwa im Schmutz meines Daseinsabdrucks, in den Schlieren und dem…